Das Konzept

In Form einer Cloud Federation verbinden wir Service Provider weltweit, zunächst mit Fokus auf ein dichtes Provider-Netz in Europa. Mit offener Cloud-Software wie OpenStack (IaaS) & Cloud Foundry (PaaS) bieten wir Cloud-Nutzern den kompletten Cloud Stack: Storage, Compute und Netzwerk-Kapazitäten, Container-as-a-Service (CaaS) oder high-level Plattform-Services wie Datenbanken oder Elasticsearch. In diesem Rahmen gibt die Meshcloud-Plattform einen transparenten Provider-Überblick in Bezug auf Preis und Leistung. Darüber hinaus ermöglicht das einheitliche User Interface konsolidierte Cloud Service Governance und einheitliche Abrechnung. OpenStack Private-Cloud-Nutzer können ihre Infrastruktur in die Federation zu einer Hybridlösung auf gleicher Technologiebasis erweitern.

Das Vorhaben/ Projekt Meshcloud wird im Rahmen des EXIST-Programms durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.