WE ENABLE CLOUD-NATIVE ORGANIZATIONS

Unser Produkt

Große Unternehmen nutzen meshcloud, um sichere Cloud-Umgebungen für Tausende von Teams bereitzustellen bei gleichzeitiger voller Kontrolle und Komplexitätsreduktion.

Unsere Architektur und unser Ökosystem

meshcloud ist eine universelle Cloud-Governance-Plattform: Wir integrieren uns in Ihre Organisationsstrukturen und etablierten Unternehmenssysteme, um Ihnen eine reibungslose cloud-native Experience zu bieten. Unsere Plattform ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Ökosystems, der es Ihnen ermöglicht, die Cloud optimal zu nutzen.

meshcloud Architecture

Unsere Produkt-Roadmap

Kontinuierliche Verbesserung ist der Kern unserer Philosophie. Die Cloud-Welt entwickelt sich dynamisch und wir erhalten täglich neue Einblicke in den Markt und die Anforderungen unserer Kunden. Wir sind bestrebt, zukünftige Bedürfnisse und Anforderungen frühzeitig zu identifizieren, branchenübergreifende Best Practices zu integrieren und begleiten Sie auf Ihrem gesamten Weg der Cloud-Transformation.

Hier teilen wir die nächsten Initiativen auf unserem Weg.

Roadmap June 2021

P.S.
Sind Sie schon Kunde von meshcloud? Registrieren Sie sich für unsere meshNews, um direkt zu erfahren wenn neue Funktionen in Ihrer meshcloud verfügbar sind.

Initiativen

Next

Frühzeitige Sichtbarkeit von nicht konformen Optionen

Die Erstellung von Tags und die Anwendung von Richtlinien auf diese Tags funktioniert hervorragend. Dennoch gibt es Raum für Verbesserungen! Die Benutzer werden zu spät informiert, wenn sie eine nicht konforme Option gewählt haben, die gegen eine der konfigurierten meshPolicies verstößt. Das führt zu einem Hin- und Hergeklicke im Erstellungsassistenten, was ziemlich frustrierend ist. Wir arbeiten daran, diese nicht konformen Optionen im Voraus sichtbar zu machen und die Auswahl von vornherein zu verhindern. Dies wird zu einem schnelleren und reibungsloseren Erstellungserlebnis in Ihrem meshstack führen!

Einführung in die Benachrichtigungen

Der Erhalt von Benachrichtigungen über bestimmte Ereignisse in Ihrer Cloud Foundation ist eine der häufigsten Anfragen, die wir von Ihnen erhalten. Um Ihr meshStack für hilfreiche Benachrichtigungen zu rüsten, werden wir uns auf den Aufbau einer Infrastruktur für den Empfang von wichtigen Benachrichtigungen per E-Mail konzentrieren und mit einer häufig angefragten Benachrichtigung beginnen: eine Benachrichtigung, wenn Sie Ihr Budget (fast) ausgegeben haben. Dadurch werden die Entwicklungsteams viel früher auf mögliche Budgetüberschreitungen bei ihren Projekten aufmerksam.

Durch den Aufbau dieser Benachrichtigungsinfrastruktur werden wir es in Zukunft auch einfacher machen, noch wichtigere Benachrichtigungen zu erhalten.

Entfernen eines einzelnen Tenants aus einem meshProjekt

Es kann vorkommen, dass Sie in Ihrem meshProject einige Marketplace-Dienste und einen Public Cloud Tenant haben. In Kürze werden wir es ermöglichen, einzelne Tenants zu entfernen, um das Löschen noch einfacher zu gestalten!

Now

Überarbeitung der Navigation im Kundenbereich

Mit der Customer Area Navigation Overhaul-Initiative machen wir es Ihnen leichter, sich in diesem Bereich zurechtzufinden und schnellstmöglich die gewünschten Informationen zu erhalten. Wie Sie im Mockup unten sehen können, werden wir den Bereich in fünf Tabs unterteilen, die die fünf Säulen repräsentieren, auf denen wir das Produkt meshcloud aufgebaut haben. Werfen Sie unten einen Blick darauf, wie der Bereich ungefähr aussehen wird:

meshcloud UI

Globale Gruppen stärken

meshcloud hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Time-to-Cloud für Anwendungs- und Betriebsteams zu verkürzen. Eine Aktivität, die mehr Zeit benötigt, als sie sollte, ist das Onboarding von Teammitgliedern. Möglicherweise haben Sie die Struktur Ihres Teams bereits im Identity Management System oder Cloud Identity Provider eingerichtet. Mit dieser verbesserten Funktion können Sie ganze Gruppen über meshStack mit der Cloud synchronisieren. Wenn die Gruppe in der Quelle aktualisiert wird, wird das Entfernen oder Hinzufügen zusätzlicher Mitglieder in der Cloud automatisiert.

Integration mit verwalteten Kubernetes-Clustern

Da immer mehr Teams die Möglichkeiten von gemanagten Kubernetes-Clustern bei Public-Cloud-Anbietern nutzen, anstatt einen eigenen Cluster zu betreiben, sind wir bestrebt, diesen Teams zentrale Verwaltungsmöglichkeiten innerhalb von meshcloud zur Verfügung zu stellen. Besonders wenn sich mehrere Teams einen Cluster teilen, werden Dinge wie Kostenverteilung, Quota-Management und Autorisierung komplexer. Wir werden uns darauf konzentrieren, diese Herausforderungen zu lösen und verwaltete Kubernetes-Cluster zu unserer Liste der unterstützten Plattformen hinzuzufügen.

Done

GCP-Abrechnung & AWS IAM-Unterstützung für Collie CLI

Wir haben kürzlich eine neue Open-Source-CLI namens Collie eingeführt. Collie wurde mit einigen grundlegenden Funktionen veröffentlicht, die Ihnen dabei helfen, den Zustand Ihrer Multi-Cloud-Umgebungen zu untersuchen, hatte aber einige plattformspezifische Lücken: Abrechnung für GCP und IAM für AWS wurden nicht unterstützt. Dies ist nun nicht mehr der Fall und Collie unterstützt alle drei großen Plattformen mit den folgenden Funktionen:

- Auflisten aller Ihrer Cloud-Tenants.
- Abrufen von Abrechnungsinformationen für alle Cloud-Tenants.
- Analysieren Sie Tenant-Tags über alle Clouds hinweg und analysieren Sie, bei welchen Tenants bestimmte Tags fehlen.
- Anzeigen von IAM-Assets über alle Cloud-Tenants hinweg und Analysieren des Zugriffs bestimmter Benutzer

Schicken Sie uns Ihre Ideen, wie Collie Ihnen bei Ihrer Cloud-Grundlagenarbeit helfen könnte!

Vereinfachen Sie den Cloud-Zugang - AWS SSO

Wenn Sie etwas in der Cloud erledigen wollen, ist es wichtig, dass Sie schnell und sicher dorthin gelangen, und das macht Spaß. Um diesen Prozess zu vereinfachen, haben wir den SSO-Zugang zu den Clouds aktiviert, indem wir Ihren Enterprise IdP direkt in allen Cloud-Plattformen verwenden. Das bedeutet, dass Sie sich nicht mehr auf den internen Identity Provider von meshStack verlassen müssen. Keine Sorge, wir kümmern uns weiterhin um die Replikation von Rollen und die Verwaltung des plattformübergreifenden Zugriffs. Diese Verbesserung wurde bereits für Azure, GCP und OpenShift eingeführt und wird nun auch für AWS implementiert, indem der AWS SSO Service genutzt wird.

meshUsers GET API

Wir haben unsere Bemühungen zur Erweiterung unserer APIs fortgesetzt. Diesmal ermöglichen wir es Ihnen, Benutzer von meshstack innerhalb von Kunden und Projekten abzurufen, einschließlich ihrer zugewiesenen Rolle(n). So können Sie feststellen, wer mit welcher Rolle Zugriff auf welche Ressourcen hat. Wir hoffen, dass Sie mit diesen neuen APIs großartige Automatisierungen aufbauen werden, wie z.B. die Nutzung des Marketplace Service Brokers oder einen besseren Überblick über die Sicherheit Ihrer Cloud-Umgebungen.

Sie haben Fragen?

Unser Team unterstützt Sie gern auf Ihrer Multi-Cloud-Reise.

Hier erreichen Sie uns telefonisch:
+49 69 3487 3587

KONTAKTIEREN SIE UNS