1-stündiges Express-Webinar

26. Juni | 9 – 10 Uhr (MESZ) | online über Teams

Wie Sie interne Plattformteams integrieren und Standards durchsetzen

Sie sind für das zentrale Cloud-Management verantwortlich. Und Sie arbeiten mit Plattform-Teams und deren Plattformen, die in Ihrer Organisation verteilt sind. Das Azure-Team und ein AI-Plattform-Team – und beide verfügen weder über einen standardisierten Sicherheitsmechanismus, noch über ein zentrales Kostenmanagement. Dann sind Sie bei unserem Webinar genau richtig. Erfahren Sie, wie Sie diese Plattformteams integrieren, ohne ihre Autonomie zu verletzen!

Jetzt registrieren
TEILNEHMERZAHL BEGRENZT

Webinar with Christina Kraus

Was wir im Webinar behandeln:

  • Anpassungsmöglichkeiten für eine Data Science Workbench
  • Praxisbeispiel für die erfolgreiche Integration einer digitalen Produktplattform
  • Ressourcenbereitstellung im Self-Service mit integriertem Chargeback und Kontrollmechanismen
  • Landing Zone Rollout für optimierte Abläufe und verbesserte Sicherheit

Dieses Webinar ist ideal für

  • Cloud-Architekten, -Ingenieure und -Teams
  • IT-Governance-Manager
  • CTOs und CIOs
  • Plattformteams
  • Leiter DevOps
  • Jeder, der an der Verwaltung und Steuerung von Cloud-Plattformen beteiligt ist.

„Wie Sie eine föderierte Cloud-Landschaft optimiert auf Geschwindigkeit und Innovation aufbauen können, erfahren Sie in diesem Webinar.“

Christina Kraus

Von der Duplizierung zur Optimierung: Warum die Fähigkeit zur Integration von Plattformen von entscheidender Bedeutung ist

In einem digitalen Unternehmen ist die Bereitstellung von Cloud-Diensten für digitale Produkte und Prozesse ein wichtiger Schlüssel. Sei es die mobile Anwendung für Ihre Kunden oder das Data Warehouse für Ihre Unternehmensanalysten. Es gibt viele verschiedene Anwendungsfälle und Anforderungen, und die Kapazität Ihres zentralen Cloud-Teams ist meist begrenzt. Es ist einfach zu viel, sich um jeden Anwendungsfall zu kümmern.

Platform Integration Schematic

Der Plattform-Bau als optimaler Lösungsweg

Ein verbreiteter Ansatz besteht darin, dass spezialisierte Teams ebenso spezialisierte Plattformen auf Hyperscalern wie Azure, AWS oder Google aufbauen. Dabei erstellt ein Team beispielsweise eine interne Entwicklungsplattform (IDP) für seine Anwendungsentwicklung, ein anderes eine Data Science Workbench für Datenanalysten. Ein drittes Team stellt einfach virtuelle Maschinen aus der Cloud für Lift & Shift von Legacy-Workloads bereit.

Die Herausforderung: Jeder macht, was er will

Das Dilemma ist: Entweder Sie beschränken den Cloud-Zugang auf die Dienste, die Sie ausdrücklich zulassen, und bleiben den Plattformteams auf den Fersen. Oder Sie riskieren, dass jeder Dinge tut, die er eigentlich nicht tun sollte. Kommen wirklich alle ihrer Sicherheitsverantwortung nach? Das ist schwer zu überwachen.

Sie möchten gewisse gemeinsame Grundstandards für die Sicherheit festlegen und die kritischen Maßnahmen überwachen. Für alles andere wären die Plattformteams zuständig. Diese behalten ihre Autonomie über ihre Plattform.

So kann Ihr digitales Unternehmen für jeden Anwendungsfall skaliert werden, und Sie können sich auf die Umsetzung der Leitlinien allgemeiner Sicherheitsstandards konzentrieren.

Erfahren Sie, wie Sie föderierte Cloud-Landschaften erstellen und diese Herausforderung lösen können

Christina Kraus
meshcloud Mitgründerin & Webinar Host

Christina Kraus ist Mitgründerin von meshcloud und Moderatorin dieses Webinars. In ihrer täglichen Arbeit unterstützt sie Unternehmen wie Volkswagen und die Commerzbank beim Aufbau erfolgreicher föderierter Cloud-Landschaften.

Registrieren Sie sich