Cloud Platform Management

Alles an einem Ort anstatt Insellösungen – durch das Meshportal führen Sie alle Cloudangebote übersichtlich an zentraler Stelle zusammen und schaffen für Ihre Cloudanwender nahtlose Workflows

Self-Service-Plattform Kein Ticketstau im IT-Department – im Rahmen der Quota bedienen sich die Nutzer selbst
Multi-Cloud Federation Verbinden Sie alle eingesetzten Cloudplattformen in einem zentralen Cockpit
Einheitliche Oberfläche für alle Cloudplattformen Senken Sie Nutzungsbarrieren, indem alle Cloudservices über eine einfache und übersichtliche Oberfläche angeboten werden
Einheitliche API / CLI (TBD) Steuern Sie die Verwaltung der Cloudplattformen auch automatisiert über die API oder die CLI
Native APIs ohne Einschränkungen Meshportal vereinfacht die Verwaltung der Plattformen, beeinflusst aber nicht die tägliche Arbeit mit den Plattform-APIs
Account/User Replication Meshportal provisioniert Projekte, Nutzer, Zugriffsrechte und Quota in den angeschlossenen Plattform und hält diese synchron mit dem über das Portal eingestellten Zustand
Unterstützt Shared-Nothing-Ansätze Die Cloudplattformen werden nicht untereinander integriert, so dass robuste Shared-Nothing-Architekturen weiterhin erhalten bleiben
Workloads bleiben unabhängig Ein eventueller Ausfall des Meshportals beeinträchtigt nicht die auf den Cloudplattformen laufenden Workloads
OpenStack OpenStack wird direkt als Plattform unterstützt
Cloud Foundry Cloud Foundry wird direkt als Plattform unterstützt
Erweiterbar Weitere Cloudplattformen können angebunden und in das Governance-Modell integriert werden
Migrationsunterstützung Da Meshportal die strukturelle Projektorganisation von der technischen Plattform trennt, können diese bei einem Wechsel der zugrundeliegenden Cloudplattform wieder repliziert werden – dies schafft große Flexibilität hinsichtlich der Wahl der Cloudplattform
Nachvollziehbarkeit Nachvollziehbarkeit und Auditing von Datenverarbeitungsvorgängen werden immer wichtiger – etwa im Zuge der DSGVO/GPDR. Meshportal unterstützt die Umsetzung von Berechtigungskonzepten, das Logging von Aktionen und die Dokumentation von z.B. Löschvorgängen.

User Management

Meshportal sorgt für ein effizientes User Onboarding und ermöglicht Nutzern größtmögliche Autonomität im Rahmen ihres Verantwortungsbereiches – für ein skalierbares Clouderlebnis ohne Flaschenhals und eine schwungvolle Adoption von Clouddiensten

Single-Sign On für alle Services Nutzer erhalten eine einheitliche Identität für alle Services und Plattformen, so dass eine Anmeldung dienstübergreifendes Arbeiten ermöglicht
User Onboarding per E-Mail User können per E-Mail auf ein Projekt eingeladen und berechtigt werden
Selbst-Registrierung, Register-on-Authentication Wenn gewünscht, können sich Nutzer autonom am Meshportal registrieren und loslegen – als Authentifizierungsnachweis kann z.B. ein LDAP- oder Active Directory-Verzeichnisdienst dienen
Service User Management Für Automatisierungsaufgaben werden oft spezifische Service User Accounts benötigt – auch diese können mit Meshportal angelegt und verwaltet werden. Somit werden Risiken durch “vergessene” Accounts ausgeschlossen.
Enterprise Super Account Abteilungsaccounts können einem Super Account zugewiesen werden, der kontrollierend oder unterstützend auf deren Projekte zugreifen kann (z.B. für IT-Support oder Complianceprüfungen)
User entfernen (Off-Boarding) Unterstützt das zuverlässige Löschen von Nutzeraccounts aus allen Plattformen, so dass Sicherheits- und Datenschutzanforderungen (DSGVO/GPDR) erfüllt werden. Dabei wird der Löschvorgang auch dokumentiert und ist damit nachvollziehbar z.B. bei Audits.

Project Management

Meshportal sorgt für Übersicht: Ein Projekt bündelt alle Dienste, Nutzer und Ressourcen zu einer Applikation über Plattformen und Standorte hinweg – das vereinfacht die Kontrolle über Abhängigkeiten und Kosten und hilft Berechtigungen einfach und damit sicher zu verwalten.

Cross-Platform Projektmanagement Meshprojects bündeln alle zu einer bestimmten Anwendung gehörigen Ressourcen – egal auf welcher Plattform oder welchem Standort. Themen wie Zugriffsverwaltung und Abrechnung werden somit konsolidiert und sind auf einer sinnvollen Ebene einfach steuerbar.
Dezentrale Projektadministration für mehr Agilität Projektadministratoren können die ihrem Projekt zugewiesenen Ressourcen selbständig verwalten. Durch diese Autonomie können Anwendungsverantwortliche schnell produktiv werden und ohne Zeitverzögerung Kollegen berechtigen. Genehmigungsprozesse können bei Bedarf integriert werden.
Projekt- und Zugriffsreplikation in Cloudplattformen Meshportal repliziert die durch Meshprojects gestaltete Struktur sinngerecht in die jeweiligen Cloudplattform, so dass die Berechtigungsstruktur unabhängig von der eingesetzten Cloudplattform eingesetzt werden kann.

Resource Management

Steuern Sie Ihre Clouddienste von einer Oberfläche aus – das Meshpanel bietet direkten Zugriff auf die angebundenen Cloudplattformen wie OpenStack und Cloud Foundry und ist auf Geschwindigkeit und effiziente Workflows optimiert.

Effizientes Web-UI Meshportal enthält mit dem Meshpanel eine schnelle Weboberfläche, mit der die vorhandenen Cloudservices nahtlos provisioniert und verwaltet werden können.
OpenStack & Cloud Foundry Für OpenStack und Cloud Foundry sind bereits detaillierte Module zur Serviceverwaltung im Meshpanel vorhanden. Weitere Cloudplattformen können hinzugefügt werden.
Quota Meshportal ermöglicht eine mehrstufige Quotasetzung, die in die jeweiligen Cloudplattformen repliziert und damit durchgesetzt wird.
Auslastungs- und Verbrauchsübersichten Das Meshpanel gibt jederzeit einen Überblick welche Ressourcen in welchem Umfang auf welcher Plattform laufen und wie viel des Quota noch verfügbar ist.
Einheitlicher Servicekatalog Das Meshportal vereinheitlicht die über mehrere Plattformen angebotenen Dienste und bietet dem User einen plattformübergreifenden Servicekatalog, der dem Nutzer im Portal zur Verfügung steht.
Automatisierte Infrastrukturbereitstellung Für eine plattformübergreifende Automatisierung von Deployments liefert Meshportal die notwendigen Voraussetzungen für eine schnelle Infrastrukturbereitstellung

Billing

Volle Kostenkontrolle – das Meshportal führt die detaillierten Abrechnungsdaten aus den Cloudplattformen für jedes Meshproject in einer Kostenübersicht zusammen und gibt damit volle Transparenz über die aufgewendeten Ressourcen und die damit verbundenen Kosten. Rechnungsinformationen können als PDF angezeigt oder in andere Systeme zur weiteren Verrechnung übertragen werden.

Service Catalog mit Preisdefinition Im Meshportal kann ein Service Catalog hinterlegt und mit Preisen versehen werden
Abrechnung pro Projekt Abrechnungsdaten werden auf Projektebene aggregiert, um eine genau Kostenzuordnung zu ermöglichen
Freie Rechnungsadresse Rechnungsadressen können frei pro Projekt definiert werden, etwa um unterschiedliche Abteilungen oder Ansprechpartner zu unterscheiden
Kostenstellenzuweisung Kostenstellendaten oder ähnliche Merkmale können ebenfalls in den Abrechnungsdaten hinterlegt werden
Detaillierte Ressourcenübersicht Das Billing erfasst detailliert die Nutzung von Ressourcen in den angeschlossenen Plattformen und verknüpft sie mit den Einträgen im Service Catalog einschließlich hinterlegter Preise
PDF-Rechnung Das Meshportal erstellt periodenweise eine PDF-Rechnung aus den angefallen Abrechnungsdaten
CSV-Export von Abrechnungsdaten (TBD) Zur weiteren Verarbeitung oder Analyse ist auch ein Export der Abrechungsdaten als CSV möglich
API (TBD) Über die API können weitere Systeme integriert werden, damit ist beispielsweise eine Anbindung interner Verrechnungssysteme möglich, um die Verrechnungsvorgänge vollständig zu automatisieren.
Kostenkalkulator (TBD) Ein Kostenkalkulator ermöglicht präzise Vorberechnungen, um Projektbudgets zu schätzen und Lösungsansätze zu vergleichen

Integrations

Integrationen sind der Schlüssel zur Automatisierung und für ein zentrales Serviceportal elementar – daher ist das Meshportal integrationsfreudig ausgelegt und bietet zahlreiche Schnittstellen zur Anbindung Ihrer IT-Landschaft. Durch unsere vollständig API-basierte Microservice-Architektur sind wir darüber hinaus in der Lage, auch individuelle Integrationen schnell und zielgerichtet umzusetzen.

LDAP, Active Directory Nutzer können über LDAP (oder Active Directory) authentifiziert und am Meshportal registriert werden. Damit kann die Cloudnutzung für Mitarbeiter sehr einfach freigeschaltet werden, so dass sich diese selbst zur Nutzung registrieren können.
OAuth 2.0 Auch OAuth 2.0-basierte Authentifizierungsquellen können zur Anmeldung und Registrierung der Nutzer herangezogen werden
Cloud Service Marketplace Beliebige weitere Cloudservices können in das Meshportal integriert werden, wenn ein OpenServiceBroker-API-kompatible Service Broker bereitgestellt wird. Damit sind der Integration weiterer Services kaum Grenzen gesetzt.
Meshcloud Public Cloud Für Hybrid-Cloud-Szenarien können Sie auf Wunsch Workloads einfach in die Meshcloud Public Cloud auslagern. Nutzen Sie OpenStack oder Cloud-Foundry-Dienste auch in einem Rechenzentrum in Ihrer Nähe und zahlen Sie nur für in Anspruch genommene Ressourcen.
Meshcloud API (TBD) Unsere Lösung ist komplett API-basiert, so dass alle Funktionen des Meshportals auch skriptgesteuert oder automatisiert ansprechbar sind, was weitere Integrationsmöglichkeiten bietet.
Weitere Integrationen Bei weiterem Integrationsbedarf sprechen Sie uns bitte einfach unverbindlich an. Wir prüfen dann gerne eine Anbindung weiterer Systeme oder Plattformen.

Roadmap

Wir erweitern das Meshportal kontinuierlich mit nützlichen Funktionen. Dank unseres Continuous-Delivery-Ansatzes erhalten Sie als Nutzer regelmäßige Verbesserungen der Software. Auch individuell gewünschte Zusatzfunktionalität können wir umsetzen – sprechen Sie uns bitte einfach an.

Kubernetes Als weitere Plattform integrieren wir Kubernetes in die Meshportal-Lösung, so dass Kubernetes-Cluster ebenfalls über das Meshportal verwaltet werden können.
Omni-Search Mit Omni-Search können Sie quer über alle Plattformen und Standorte Ihrer Ressourcen suchen und somit einfach und schnell in allen zugänglichen Deployments navigieren.

 

Meshportal – Übersicht