Multi-Cloud-Management mit meshcloud
Einfacher Cloud-Zugriff für Entwickler, Sicherheit und Kostentransparenz für IT-Entscheider.

Meeting vereinbaren

Ihre Lösung für Multi-Cloud Management

Mit einer Plattform auf alle Clouds

In Ihrem Unternehmen kommen verschiedene Cloudtechnologien wie AWS, Azure, OpenStack, Cloud FoundryKubernetes oder andere zum Einsatz? Mit meshcloud managen Sie Zugriffe, Nutzer und Projekte einheitlich über Plattformen und Standorte hinweg. Dank Self-Service kommen Nutzer ohne Umstände in die Cloud, gleichzeitig werden Compliance-Regeln durchgesetzt. meshcloud macht Multi-Cloud-Management schnell und einfach.

Meeting vereinbaren

Multi-Cloud Management – schneller, sicherer, günstiger

Developer Produktivität

Durch einfachen und sicheren Cloud-Zugriff bleibt Entwicklern die Zeit sich auf das Wesentliche, die Entwicklung neuer Funktionalität, zu fokussieren.

Cloud Tenant Management

Erstellen Sie neue Cloud-Accounts automatisiert und stellen Sie eine konsistente Konfiguration sicher.

Security & Compliance

Stellen Sie mit einem Klick sichere Cloud-Umgebungen für neue Cloud-Anwendungen bereit und halten Sie diese aktuell.

Billing & Cost Management

Behalten Sie den Überblick über anfallende Cloud-Kosten in Ihrer Multi-Cloud-Umgebung.

Das Problem: Verschwendung

Wissen Sie wie viel Entwicklerzeit täglich in Ihrem Unternehmen durch fehlende Zugänge, unklare Zuständigkeiten und mangelnde Transparenz verloren gehen? Welche Kosten und Risiken durch unkontrollierte IT-Nutzung und Schatten-IT entstehen? Machen Sie Schluss damit und stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine einfache Lösung für den schnellen Zugriff auf Cloudtechnologien zur Verfügung.

Was macht meshcloud anders?

meshcloud ist eine Software-Plattform – Meshstack – die Cloudnutzern hilft, Multi-Cloud-Infrastrukturen einfach zu nutzen.

Nutzer erhalten einen zentralen Zugang zu einem Self-Service-Portal, legen ein cloudübergreifendes Projekt an und können sofort auf die Cloudinfrastruktur zugreifen und ihre Applikationen in Betrieb nehmen.

meshcloud registriert dabei, was wo von wem betrieben wird und ermöglicht somit eine zentrale Übersicht von Nutzern, Applikationen und Daten. Somit können Compliance-Anforderungen umgesetzt werden, ohne die Nutzer in Ihrer Arbeit zu blockieren. Schatten-IT wird wirksam bekämpft.

Wie funktioniert das?

Die Meshstack-Plattform erstellt ein zentrales Modell der Zugriffsstrukturen und repliziert die notwendige Konfiguration in die angeschlossenen Cloudplattformen. Gleichzeitig ist eine zentrale Kontrolle möglich, wo welche Anwendungen betrieben werden und wer darauf Zugriff hat. Die da entstehenden Kosten werden ebenfalls registriert und dem jeweiligen Multi-Cloud-Projekt zugewiesen.

So vereint meshcloud Teamautonomie mit verantwortungsvoller Compliance, um auch komplexe Cloudlandschaften agil zu halten.

Mehr erfahren

Erfahren Sie, was meshcloud für Ihr Unternehmen tun kann

Gerne sprechen wir mit Ihnen über Ihre Anforderungen und helfen Ihnen, Ihre Multi-Cloud-Landschaft zu evaluieren.

Kontaktieren Sie uns

Unsere Partner

Mehr Informationen zur IT-Haftpflicht von Meshcloud GmbH, Offenbach