Was ist Continuous Integration?

Continuous Integration oder auch Continuous Development ist eine Software-Development-Methode, die mit einer automatisierten Pipeline arbeitet, um Änderungen am Code einfacher und schneller zu deployen. Statt seltener große Updates zu veröffentlichen, werden bei dieser Methode viele kleinere Updates umgesetzt, meistens mehrmals pro Tag.

Welche Vorteile bietet Continuous Integration?

Kurze Releasezyklen

Sparen Sie Geld und Zeit, indem Sie früher auf Bugs, Trends sowie Kundenfeedback reagieren und stellen Sie schneller neue Funktionen zur Verfügung.

Qualitativ hochwertiger Code

Eliminieren Sie Bugs durch regelmäßigeres, automatisiertes Testen schon bevor es zu größeren Komplikationen kommt.

Mehr Transparenz

Profitieren Sie von einem transparenten Pipelineprozess, der auf Ihre Kommunikationsvorlieben und individuellen Standards zugeschnitten ist.

Wie funktioniert Continuous Integration?

Die Entwickler checken Teile des Codes aus, bearbeiten diese und schicken sie durch die automatisierte Continuous-Integration-Pipeline, indem sie die Änderung committen. Nun durchlaufen die Codeänderungen folgende Schritte:

  1. Testphase - Der Code wird in einem Klon der Produktivumgebung getestet
  2. Deployment - Automatisch wird der Code in die Produktivumgebung deployed
  3. Kommunikation - Der Änderungsstatus wird an das Entwicklerteam kommuniziert

Continuous Integration mit Meshcloud

Wir bei Meshcloud setzen auf das Open Source CI-System Concourse. Durch seine Container-Architektur ist Concourse besonders flexibel und kann ohne großen Aufwand auf einen anderen Server verlegt oder skaliert werden. Lesen Sie in unserem Blog-Beitrag, wie Sie Concourse mit Docker in OpenStack deployen können.

Open-Source-Cloud: Concourse Pipeline

Jetzt kostenlos testen

Testen Sie die Meshcloud-Plattform jetzt kostenlos. Es ist ganz leicht. Kostenlos registrieren. Projekt erstellen. Applikation deployen.

Hier geht's zu unserem Cloud Foundry Step-by-Step Guide, der Ihnen zeigt, wie Sie Ihre erste App in Cloud Foundry ganz einfach deployen können.

Kostenlos registrieren

Die Registrierung ist kostenlos und mit einem kostenlosen Probemonat verbunden. Im Anschluss zahlen Sie nur für genutzte Ressourcen.
Deployen Sie keine Ressourcen, entstehen Ihnen keinerlei Kosten.