90% weniger Service-Requests für Ihr Plattform-Team beim Bereitstellen von NUTANIX

Los geht's! Keine Wartezeiten mehr für Ihre Applikations-Teams

Cloud-Herausforderungen leichter lösen mit NUTANIX & meshStack

Immer den Überblick behalten über NUTANIX-Adoption und Kosten

Erweitern Sie Ihr Cloud-Portfolio mit NUTANIX

Warum NUTANIX im Self-Service anbieten?

NUTANIX bietet eine offene, softwaredefinierte Cloud-Plattform, die Unternehmen dabei unterstützt, die Komplexität von Cloud-Infrastrukturen zu vereinfachen, um sich so ganz auf geschäftliche Ergebnisse und Innovationen zu konzentrieren.

Die Plattform umfasst Multi-Cloud-Management, Unified Storage, Datenbank-Services und Desktop-Services.

Mit meshStack können Sie diese Fähigkeiten mit minimalen Aufwänden als Service bereitstellen. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten.

Wie NUTANIX einbinden & provisionieren?

Profitieren Sie von einem Power-up für Ihren Service-Katalog: Mit meshStack können Sie NUTANIX-Projekte ganz einfach und transparent als Service einbinden.

Dank meshStacks intuitivem User-Interface wird die Provisionierung im Self-Service von NUTANIX zum Kinderspiel.

Reduzieren Sie interne Service-Requests um bis zu 90% und stellen Sie Ihren Applikations-Teams Services wie NUTANIX und viele weitere ohne Wartezeit bereit.

So geht’s: NUTANIX in Ihre Multi-Cloud-Landschaft integrieren

Schritt 1: Als Plattform-Team integrieren Sie NUTANIX spielend leicht in Ihren zentralen Service-Katalog

Schritt 2: Ihre Applikations-Teams provisionieren NUTANIX per Self-Service

Optimiertes Cloud-Management mit meshStack

Stellen Sie standardisierte Plattform-Services, wie z.B. terraform-Module für Azure Subnets, in einem zentralen Service-Katalog bereit.

  • Self-Service-Onboarding für Applikations-Teams
  • Bereitstellung häufig genutzter Plattform-Services über den Service-Katalog
  • Automatisierte Abrechnung und Kostenmanagement

NUTANIX

GitHub logo

GitHub

IONOS

SAP BTP

Terraform logo

Terraform

FAQ – NUTANIX im Self-Service

NUTANIX ist eine Cloud-Plattform, die die Komplexität der Cloud reduzieren soll. Sie umfasst eine hybride Cloud-Infrastruktur, Multi-Cloud-Management sowie Unified Storage, Datenbank-Services und Desktop-Services. Und auch im Bereich der Private Cloud bietet NUTANIX die vollständige Kontrolle über Cloud-Ressourcen und Infrastruktur.

meshStack unterstützt Platform Engineers dabei, Services wie NUTANIX ihren Applikations-Teams anzubieten – ganz ohne komplexe Coding-Aufwände.

  • Sparen Sie Zeit und Ressourcen bei der Provisionierung von NUTANIX
  • Hoher Standardisierungsgrad
  • Keine Wartezeit mehr bei der Provisionierung von NUTANIX
  • Maximale Transparenz über genutzte Plattform-Services
  • Automatisierte Abrechnungen und Kostenmanagement

Eine private Cloud ist eine exklusiv von einer einzigen Organisation genutzte Cloud-Computing-Umgebung, über deren Ressourcen und Infrastruktur sie die vollständige Kontrolle verfügt. Die private Cloud kann dabei selbst verwaltet und konfiguriert werden, um Sicherheits-, Compliance- und regulatorische Anforderungen zu erfüllen. Sie bietet Vorteile wie Skalierbarkeit und Flexibilität, ähnlich wie öffentliche Clouds, bewahrt jedoch gleichzeitig die Kontrolle und Privatsphäre über Daten und Anwendungen.