Kostenloses Poster

Das Cloud Foundation Maturity Model als gratis Poster

Starten Sie die Cloud-Journey Ihres Unternehmens mit unserem Cloud Foundation Maturity Model Poster. Als umfassende Ressource präsentiert es mehr als 70 Bausteine in fünf funktionalen Säulen und dient als Roadmap für Tenant Management, IAM, Sicherheit und Compliance, Kostenmanagement und Service-Ökosystem. Wenn Sie dieses Poster herunterladen, verfügen Sie über einen visuell ansprechenden, leicht zu referenzierenden Leitfaden, der sich hervorragend für die Kommunikation zwischen Teams und Interessengruppen eignet.

Sprache: Englisch
Zielgruppe: Plattform Ingenieure & Enterprise Architekten

Herunterladen!

Roadmap für die erfolgreiche Cloud Transformation

Umfassender Überblick über alle Capabilities

Anschauliche Repräsentation für Kommunikation mit Stakeholdern
Cloud Foundation Maturity Model als Poster zum Self-Assessment

Der Fahrplan für die erfolgreiche Cloud-Transformation

Vorschau

Wir haben das Cloud Foundation Maturity Model aus unseren zahlreichen Erfahrungen mit Unternehmen abgeleitet, die sich in verschiedenen Phasen ihrer Cloud-Entwicklung befinden. Dieses Modell zeigt die entscheidenden Fähigkeiten auf, die Ihr Unternehmen entwickeln muss, um Anwendungsteams mit Cloud-Services und -Infrastruktur zu unterstützen. Das Schöne daran? Es ist implementierungsunabhängig. Auch wenn wir bei meshcloud das Modell entwickelt haben und eine Cloud Foundation Platform anbieten, liegt der Schwerpunkt auf den Fähigkeiten und nicht auf einer bestimmten Art der Implementierung.

In unserem Modell bezeichnen wir die Fähigkeiten als Bausteine. Wir sprechen hier von einer Bau-Metapher. Sie setzen die richtigen Blöcke zusammen, um ein starkes Cloud-Fundament zu schaffen. Zum besseren Verständnis haben wir die einzelnen Bausteine und ihre wesentlichen Komponenten skizziert.

Aber wir haben uns nicht darauf beschränkt, diese Bausteine zu definieren. Wir zeigen auch auf ihre Verbindungen untereinander auf. Die Bausteine sind in Funktionssäulen gruppiert, wie z. B. Tenant Management oder IAM. Darüber hinaus können sie Abhängigkeiten aufweisen, d. h. die Entwicklung einer Funktion kann von einer anderen abhängen.

Zusammenfassung

Was können Sie von diesem Modell erwarten? Es bietet Ihnen Einblicke in:

  • Wie man Cloud-Umgebungen bereitstellt, konfiguriert und verwaltet, was die Koordination mit Cloud-Foundation-Teams und Plattformexperten erfordert.
  • Sicherstellung umfassender IAM-Funktionen für alle Cloud-Plattformen. Dies erfordert die Abstimmung mit den IAM-Verantwortlichen im Unternehmen.
  • Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien und Verwaltung von Workloads über verschiedene Cloud-Plattformen hinweg. Hier müssen Sie mit IT-Sicherheits- und Compliance-Verantwortlichen zusammenarbeiten.
  • Implementierung von Kostenmanagement- und Chargeback-Mechanismen für alle Cloud-Plattformen, was eine enge Zusammenarbeit mit den Akteuren im Bereich Finanzen/Controlling erfordert.
  • Angebot von Managed Services zur Verbesserung und Optimierung der Anwendungsentwicklung und des Betriebs in der Cloud. Dies erfordert die Interaktion mit internen und externen Dienstleistern.